CO2 Laser

Mittelst neuster Lasertechnologie können gutartige Hautwucherungen mit dem Co2 Laser praktisch spurenlos entfernt werden. Muttermale, Warzen, Bindegewebs-wucherungen und Zysten sind kugelförmige in der Haut liegende Veränderungen, daher werden sie nur schichtweise abgetragen, um eine narbenarme Entfernung zu garantieren. Daher wird pro Lasersitzung nur ein Teil der Wucherung entfernt. Je nach Tiefe der Wucherung kann eine sichtbare Hautveränderung zurückbleiben.

Je nach Grösse der behandelten Stelle entstehen oberflächliche Wunden, die normalerweise in einem Zeitrahmen von mehreren Tagen oder Wochen abheilen. Bei der Behandlung erzeugt der Laser ein leicht brennendes Gefühl auf der Haut. Bei Patienten, die grössere Flecken haben oder besonders schmerzempfindlich sind, kann eine lokale Anästhesie durchgeführt werden. Nach einer CO2-Laserbehandlung entsteht für 3 bis 7 Tage eine dünne Kruste auf der Haut. Die neu regenerierte Haut ist sehr empfindlich und sollte deshalb gut vor der Sonne geschützt werden. Auf die behandelte Stelle sollten Sie für mind. 4-8 Wochen einen Sonnenschutz mit LSF 50 benutzen.

Preise CO2 - Behandlungen
    Hautwucherung
    pro Veränderung
    95,- SFr
    Hautwucherungen
    ab 5 Veränderungen
    390,- SFr